Willkommen auf der Fanpage des “TUS Heidkrug Charity Cup´s”.

Diese Seite bündelt die Aktivitäten rund um das regelmäßig stattfindende Charity Turnier “Kinder spielen für Kinder”, das die Jugendabteilung des TUS Heidkrug von 1919 e.V. in Delmenhorst veranstaltet.

Ins Leben gerufen wurde das Turnier von Philip Schmitz im September 2014, um die wichtige Arbeit des Vereins „Gegen NOMA-Parmed e.V.” zu unterstützen. Da Philip Schmitz aus beruflichen Gründen Delmenhorst im Sommer 2015 verlassen hat, hat sich der TUS Heidkrug als Veranstalter der guten Sache angenommen. Ansprechpartner vor Ort ist Micha Wild. Worum genau geht es? Jeden Tag sterben über 25.000 Menschen am Hunger. Fast eine Milliarde Menschen sind permanent schwerst unterernährt. Kinder sind von den Folgen des Hungers besonders schwer betroffen. Leidet ein Kind unter fünf Jahren an Unter- oder Mangelernährung, bleiben die geistigen und körperlichen Schäden ein Leben lang erhalten.

Unterernährung verursacht in vielen Fällen auch sogenannte Hungerkrankheiten wie Noma oder Kwashiokor – vor allem bei Kindern. Noma tritt meist im Alter zwischen einem und sechs Jahren auf. Es entsteht dadurch, dass das Immunsystem aufgrund fehlender Nährstoffe zusammenbricht und gefährliche Mikroorganismen im Mund nicht mehr abwehren kann. Die Krankheit entwickelt sich also im Mund, greift dann um sich und zerfrisst weite Teile des Gesichts. Was mit einer einfachen Zahnfleischentzündung beginnt, entwickelt sich zu schweren Schwellungen in der Mundregion und letztendlich zur Gewebezersetzung im ganzen Gesicht. Im Anfangsstadium ist die Krankheit leicht zu heilen.

Durch regelmäßige Desinfektionen im Mund und eine angemessene Ernährung ist das Kind innerhalb von zehn Tagen geheilt. Nach Schätzungen sind für eine solche Behandlung nur wenige Euro erforderlich.

Der Verein Gegen Noma-Parmed e.V. finanziert in Burkina Faso Programme zum Kampf gegen Noma.

Spendenkonto für Gegen Noma-Parmed e.V. (mit dem DZI Spendensiegel ausgezeichnet):

Gegen Noma-Parmed e. V.

Commerzbank Bank Wiesbaden

Kontonummer: 00 139 440 01 BLZ: 510 800 60

Verwendungszweck: TUS Heidkrug Charity Cup Für Spenden außerhalb

Deutschlands: IBAN DE 96510 800600 0139440 01 SWIFT DRES DE FF 510